Wagner'sche Universitätsbuchhandlung

"Die Wagner'sche Buchhandlung ist eine der ältesten Buchhandlung Europas, aber die Pflege von Traditionen ist nicht einfach ein stures Festhalten an Altem, sondern das ständige gehen neuer innovativer Wege. Das Setzen auf Nachhaltigkeit ist uns hier besonders wichtig!"

Markus Renk, Geschäftsführer und Besitzer der Wagner'schen
Mit mindful mission kompensiert

Wagner'sche arbeitet seit 2019 CO2-neutral.

Die Wagner'sche Universitätsbuchhandlung sieht sich als Cirque du Soleil des Buchhandels und versucht den Buchhandel emotional aufzuladen. Auf rund 1.000 m² verkaufen wir alles was das Buchlieber-Herz begehrt. Mit rund 90.000 lagernden Büchern setzen wir auf ein besonders vielfältiges Sortiment, unser Fachpersonal brennt für das Thema Buch und beratet kompetent und gerne.

vermieden & vermindert

Im Oktober 2015 haben wir die Innsbrucker Traditionsbuchhandlung Wagner'sche übernommen und bewusst wieder als regionale Buchhandlung positioniert. Bereits mit unserem Slogan „Alt aber neu" wollten wir darauf hinweisen, dass die Buchhandlung zwar bis zum 30 jährigen Krieg zurückreicht, aber voll in der Zukunft angekommen ist. Das Thema Nachhaltigkeit war uns dabei von Beginn an sehr wichtig. Unsere Gastronomie baut ihr Gemüse, ihre Kräuter selbst in Hochbeeten auf der Terrasse an. Bei der Buchauswahl ist das Thema Nachhaltigkeit - Green Living eines unserer Kernsortimente. Mit unserer Fahrrad-Zustellung stellen wir Kundenbestellung kostenlos, schnell und ökologisch zu. Natürlich gibt es keine Plastiktragtaschen und wir verschenken auch keine Papiertragtaschen. Im Kaffeebereich arbeiten wir mit Porzellangeschirr und bewusst nicht mit Wegwerf-Becher. Unsere auseigenen Verlagsprodukte sind nicht eingeschweißt und unser Wimmelbuch ist das erste in Tirol herausgegebene Hardpapp-Bilderbuch im umweltfreundlichen Cradle tor Cradle Verfahren. Sämtliche Inhaltsstoffe der Druckprodukte wurden so optimiert, dass sie für Natur und Mensch völlig unbedenklich sind. Das gilt für das Papier genauso wie für die Druckfarben. Ein Cradle to Cradle Buch kann problemlos in den biologischen Kreislauf rückgeführt werden.

kompensiert

Natürlich können wir nicht alles ökologisch umsetzen, daher arbeiten wir mit der Firma mindfulmission zusammen und kompensieren den Rest unserer Emissionen, um einen möglichst großen Beitrag für unsere Umwelt zu leisten. Seit 2019 arbeitet die Traditionsbuchhandlung Wagner'sche zur Gänze CO2-neutral.


Kompensiert wird United Nations zertifiziert über einen Klimaschutzprojektmix bestehend aus Windenergie in Indien, Waldschutz und Aufforstung in Peru und Trinkwasser ohne Abkochen in Bangladesch. Letzteres Projekt ist durch die Universität für Bodenkultur (BOKU) in Wien zertifiziert.

Kompensationsprojekte unterstützt durch Wagner'sche.

Unterstützte Projekte
Noch Fragen?
Markus Renk Ansprechpartner Wagner'sche Universitätsbuchhandlung
Christoph Rebernig Ansprechpartner mindful mission